Day in the Life - Monday

Mein Montag startet immer um 6:50 Uhr. Da klingelt der Wecker und jedes Mal frage ich mich, warum das Wochenende immer so schnell vergeht. Dann duschen und fertig machen und frühstücken. Zur Zeit gibt es bei mir morgens immer Cornflakes mit Milch und Banane, weil ich das Gefühl hatte, dass ich zu wenig Milch und somit Calcium zu mir nehme. Dann ab in die Uni und mir Neues über Götter und Tempel in Ägypten angehört. Für mich weniger Neues, aber naja Pflichveranstaltung ist Pflichtveranstaltung. Dann in der Freistunde nach Hause, mir nen Kuss von Sascha abgeholt, der heute erst um 14 Uhr arbeiten muss und schnell die Wohnung aufgeräumt.Gelesen, dass Heidi Klum udn Seal wirklich getrennt sind und das diese Woche die Haute Couure Woche in Paris ist *aaahhhhh* Paris Fashion Week Da würde ich gerne jetzt sein. Sowieso Paris, da wäre ich immer gerne :-) Dann um 12 Uhr ab zum nächsten Semiar - und realisiert, dass ich in 2 Wochen Klausur schreibe *OMG* Bis 16 Uhr Uni gehabt und mich dann mit zwei Freundinnen getroffen, weil wir eigentlich Karten fürs Theater holen wollten. Leider waren alle Karten schon weg :-( Nächste Mal. Dann ab nach Hause- ein kaltes Stück Pizza gegessen :-) Und bemerkt, dass Sascha sein Handy dargelassen hat, also ab in die Laufklamotten und laufen gewesen. Ich hab festgestellt, dass mein Trainingsprogramm viel zu schwer für mich ist und deshalb mache ich jetzt ein leichteres. Ich kann das jedem nur empfehlen. Adidas  miCoach Danach Abendbrot für mich und Sascha gemacht. Ich hab schon vorher gegessen und beim Facebook schauen bemerkt, dass eine die ich kenne mal bei "Nur die Liebe zählt" war. Unglaublich - eine aus´m alten Dorf im Fernsehen. Dann kam Sascha auch schon um 19:45 Uhr. Gequatscht und uns die ARD Dokumentation über H&M angeschaut.Link hier H&M Check Jetzt lieg ich im Bettchen und alles geht von vorne los morgen :-)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Fastenzeit - Auf was ich die nächsten 40 Tage verzichten möchte