Posts

Es werden Posts vom 2016 angezeigt.

Mein Jahr 2016

Bild

[Rezept] Rote-Linsen-Suppe

Bild
Ich versuche in letzter Zeit immer mal wieder ein neues Rezept auszuprobieren und bin in der kostenlosen Rewe-Zeitschrift auf diese Suppe gestoßen. Sie ist wirklich ganz schnell zubereitet und oh man ist sie lecker. 



Zutaten für 2 Personen 2 rote Zwiebeln 300g Karotten 150g Sellerie 300g rote Linsen 70g rote Paprika 1,2l Gemüsefond  2 Lorbeerblätter 2 Zimtstangen 2-3TL Currypulver 1 Zitrone 3 Stangen Frühlingslauch 10 Zweige Koriander
Zubereitung Zwiebeln, Karotten und Sellerie würfeln und im Topf anschwitzen. Rote Linsen und Paprika dazugeben und mit dem Fond auffüllen. Lorbeerblätter und Zimtstangen zugeben und 20 min bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Mit Currypulver, Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und dann die in Ringe geschnittenen Frühlingslauch und den Koriander dazugeben.
FERTIG!!! 

Oh Tannenbaum, Oh Tannenbaum...

Bild
...wie grün sind deine Blätter!  Am Wochenende haben wir endlich unseren Weihnachtsbaum besorgt und entgegen unserer Tradition den Baum auch schon aufgestellt und geschmückt. Da wir ja Anfang Januar schon umziehen, haben wir ausnahmsweise den Baum schon vor Heiligabend aufgestellt um ein wenig mehr von ihm zu haben. 




Der Baum ist eine Nordmanntanne und 2,10m hoch. Nächstes Jahr brauchen wir dann neue Lichterketten und größere Kugeln, denn dann haben wir 3,7m hohe Decken und somit auch Platz für einen großen Baum. Elisabeth ist auch schwer begeistert von all den Lichtern und dem Glanz der Kugeln. Ich bin schon so gespannt auf unser erstes Weihnachten zu dritt.


Freitagslieblinge vom 16.09.2016

Bild
Und ruckzuck ist schon wieder Freitag und der vierte Advent steht vor der Tür. Ich hoffe, ihr habt alle eure Weihnachtsgeschenke beisammen und müsst euch nicht dem Stress des Adventsshopping am Wochenende aussetzen. Meine Woche war wirklich schön, ich war bei einer Freundin und meine Schwester war dienstlich in Berlin und hat uns einen kurzen Besuch abgestattet und ich habe mich noch mit einer anderen Freundin getroffen. Unser Wochenende ist auch ausgeplant. Wir sind zum Glühweintrinken eingeladen, wollen unseren Weihnachtsbaum kaufen und aufstellen und sind zum Adventskaffee eingeladen. Hier nun meine Lieblinge der Woche.


EINS/// Pony Puffin Ich habe dieses Teil in einem Instagram-Post gesehen und musste sofort eins bestellen, was ich verschenken werde. Ich bin gespannt, ob es funktioniert.
ZWEI/// Vlogmas von Zoella Ich selber bin ja wieder gänzlich gescheitert beim Blogmas, aber ich schaue gerade wirklich gerne die Vlogs von Zoella. Irgendwie sind sie wirklich so weihnachtlich und brin…

[Rezept] Lachs-Kartoffel-Pie

Bild
Dieses Rezept habe ich diese Woche ausprobiert und ich bin schwer begeistert. Ich habe mir vorgenommen mehr Fisch zu essen, da ich gelesen habe, dass man zwei Mal in der Woche Fisch essen soll, dass das Neurodermitis bei Babys vorbeugt. Und da Lissy erste Anzeichen zeigt, versuch ich gesünder zu essen.

Zutaten 2 Stangen Lauch Salz  Zwiebel 2 Knoblauchzehen 1 EL Butter 300ml Sahne Pfeffer 1 TL Zitronensaft frisch geriebener Muskat 300gr festkochende Kartoffeln 150 gr. Kohlrabi 30ml Olivenöl 500gr Lachsfilet ohne Haut
Zubereitung Den Backofen auf 180° vorheizen. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden und gründlich waschen. Die Zwiebeln und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden und mit Butter in der Pfanne glasig dünsten. Dann den Lauch hinzugeben und mit der Sahne ablöschen. Aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, dem Zitronensaft und Muskat abschmecken. In eine Auflaufform geben. Dann die Kartoffeln und den Kohlrabi in dünne Scheiben schneiden oder eine Reibe verwenden. Dann mit Olivenöl, Salz un…

Meine Freitagslieblinge vom 09.Dezember 2016

Happy Friday! Ich muss zugeben, auch dieses Jahr wird es nichts mit Blogmas. Ich schaffe es einfach nicht jeden Tag zu bloggen. Ich finde es auch schade, aber mir fehlt einfach die Zeit und ich muss mir ein neues Zeitmanagement überlegen, das babytauglicher ist. Diese Woche war auch ganz schön, wir waren bei meiner Freundin und auch wieder beim Pilates. Allerdings hat Lissy mich diesmal nicht lange mitmachen lassen und hatte dann gequengelt. Am Wochenende kommen meine Mädels zu Besuch und wir überlegen am Samstag zum Weihnachtsmarkt zu fahren.
Nun aber zu meinen Lieblingen der Woche.
EINS/// Shop Kleines Karussell Diese Woche habe ich diesen süßen Shop entdeckt und ich bin stark begeistert. Ich freue mich schon, wenn Lissy größer ist und ich ihr richtiges Spielzeug kaufen kann:-) Aber auch die Klamotten sind so putzig.
ZWEI/// Wen möchtest du bekämpfen? Ich musste bei dem Artikel an die unzähligen gleichen Diskussionen denken, die auch ich schon immer mit Menschen geführt habe, die meinen…

Hallo Dezember!

Bild
Dieser Post ist etwas spät, aber ich wollte euch trotzdem schreiben, was ich mir im Dezember an Zielen vorgenommen habe. Ich habe mir eigentlich nur vorgenommen, den Dezember zu nutzen um zur Ruhe zu kommen und mich auf meine Ziel im neuen Jahr zu konzentrieren. In den letzten Monaten war so viel zu tun und der Januar startet auch mit unserem Umzug, so dass wir den Dezember wirklich für uns nutzen wollen und Kraft sammeln wollen.


Im Dezember möchte ich Elisabeths erstes Weihnachten feiern Elisabeths erstes Silvester feiern den Umzug vorbereiten ausmisten meine Ziele für 2017 definieren
Was habt ihr euch im Dezember vorgenommen?

Elisabeths erster Nikolaus

Bild
Das Wunderbare eines Kindes ist, dass man Feiertage wieder durch die Augen eines Kindes sieht. Lissy ist nun noch etwas klein und ich weiß, dass sie die Dinge noch nicht wahrnimmt. Aber es ist schön Traditionen früh mit ihr zu etablieren. So genießen wir gerade die erste Weihnachtszeit mit ihr. Ich habe einen Wunschzettel an den Weihnachtsmann geschrieben, Plätzchen gebacken und Weihnachtskarten verschickt usw. Und nun kam das erste Mal der Nikolaus. Ich glaube, sie fand das Konzept des Nikolauses ziemlich cool. Und nächstes Jahr kann sie es sicher schon viel besser miterleben.



Was habt ihr vom Nikolaus bekommen?

[Blogmas] Unser Wochenende...Oh du schöne Weihnachtszeit

Bild
Unser Wochenende startete erst einmal mit einem Magen-Darm-Infekt von mir, deshalb konnten wir am Samstag nicht so viel machen. Wir ziehen im Januar um und haben das schöne Wetter am Samstag genutzt und sind in unsere neue Nachbarschaft gefahren und haben die Gegend erkundigt. In der Wohnanlage in die wir ziehen, gibt es diese tollen Pavillons. Erinnern sie euch nicht auch an Stars Hollow? ich sehe mich schon im Sommer mein Buch darin lesen und Lissy spielt um mich herum auf dem Rasen. Am Sonntag haben wir dann "ausgeschlafen". Mit einem Baby heißt das dann bis 08:30 Uhr :-) 


Sascha hat Frühstück für uns gemacht und wir sind dann los auf den Weihnachtsmarkt. Der Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus ist ganz nett, aber der Glühwein war ganz scheußlich. 



Wir sind auf dem Rückweg über das Nikolaiviertel. Als Tipp: dort gibt es auch einen kleinen Weihnachtsmarkt auf dem immer die Feuerzangenbowle gespielt wird. Und zurück zu Hause wurden dann die ersten Plätzchen in diesem Jahr gebacke…

[Blogmas] Rezension Graeme Simsion "Der Rosie-Effekt"

Bild
In Ermangelung an schönen Aktivitäten, weil ich mich gerade mit einem Magen-Darm-Virus rumschlage, gibt es heute meine Rezension von "Der Rosie-Effekt".
Worum geht es? Don Tillmann und Rosie sind verheiratet und leben in New York. Er hat eine Stelle als Professor an der Columbia bekommen und Rosie studiert an der Columbia Medizin und schreibt parallel ihre Doktorarbeit in Psychologie. Dann kommt Rosie mit der Neuigkeit - sie ist schwanger. Doch sind beide Baby-tauglich? Das ist die große Frage an der ihre Beziehung fast zerbricht.


Meine Meinung Nachdem ich "Das Rosie-Projekt" im September gelesen habe, bin ich nun dazu gekommen die Fortsetzung auszulesen. Hm...also ich muss sagen, das Buch war nett. Eine schöne Unterhaltungslektüre. Mehr aber nicht. Es war ähnlich wie der erste Teil, aber es war auch nicht schlecht. Wie gesagt, man darf nicht zu viel erwarten. Das Ende war vorhersehbar, aber die Pointen waren ganz witzig.

[Blogmas] Meine Freitagslieblinge vom 02.Dezember

Bild
Happy Friday!!! Sascha hatte diese Woche frei, das bedeutete für uns jede Menge Familien-Zeit. Wir sind zwar nicht weg gefahren, aber wir haben uns viel um unsere neue Wohnung/Umzug/KITA etc. gekümmert. Entspannt wird auch unser Wochenende sein, geplant haben wir noch nichts, aber wenn das Wetter schön ist, gehts für uns sicher raus an die Luft. Hier nun für euch, meine Lieblinge der Woche.
EINS/// Die Schöne und das Biest - Film Die Schöne und das Biest war mein absoluter Lieblingsfilm als Mädchen. Ich wollte eigentlich immer in dem Kleid von Belle heiraten:-) Nun wurde der Zeichentrick mit realen Menschen verfilmt mit der wunderbaren Emma Watson in der Hauptrolle der Belle. Kann es eine bessere Besetzung geben als Emma, die ja bekanntlich ein Bücherwurm ist genauso wie Belle? Ich freue mich schon.


ZWEI/// Minimalismus an Weihnachten Hier ein schöner Artikel über zwei Menschen, die minimalistisch leben und wie sie diesen Lebensstil auch an Weihnachten umsetzen. Sehr toll! 
DREI/// Der neu…

[Blogmas] Gelesen im November

Hui, da ist der November tatsächlich schon wieder vorbei und heute durften wir das erste Türchen öffnen. Ich versuche mich auch dieses Jahr daran am Blogmas teilzunehmen. Also jeden Tag bis Heiligabend für euch zu schreiben. Ich habe es noch nie geschafft, es tatsächlich bis zum Ende durchzuziehen, aber ich gebe mir Mühe. Starten wir heute mit einem kleinen Lese-Rückblick im November.
Bücher Ich habe im November zwei Bücher ausgelesen. Ach ich würde wirklich gerne mehr lesen, aber es ist mit Lissy einfach nicht so leicht, sie fordert uns tagsüber und möchte berechtigterweise ihre Aufmerksamkeit. Aber immerhin zwei Bücher. Einmal "Dracula" von Bram Stoker, was ich wirklich empfehlen kann. Meine Rezension findet ihr hier. Und dann "Der Rosie-Effekt" von Graeme Simsions. Das war die Fortsetzung von "Das Rosie-Projekt". So viel vorweg, das Buch war unterhaltsam, eine Rezension folgt noch.
Blogs, Websites Im November habe ich wieder viel auf Edition F gelesen. Ich…

H&M Baby Haul

Bild
Hallo ihr Lieben, 
eine neue Woche steht an und wir genießen es, dass Sascha frei hat und die ganze Woche mit uns verbringen wird. Ich war letzte Woche bei H&M um alle meine Gutscheine einzulösen, die ich noch als Baby-Geschenke hatte. Ich wollte unbedingt Elisabeths Weihnachtsoutfit haben und ich habe bei H&M online schon das rote Kleid gesehen und musste es haben. 

Die Klamotten sind alle aus der akuellen Winter-Kollektion unter H&M zu finden. Meine Lieblingsstücke sind auf jeden Fall das karierte Kleidchen, das ist der absolute Style der Mama und natürlich das Weihnachtskleidchen.
Was zieht ihr euren Kleinen zu Weihnachten an?

Freitagslieblinge vom 25.11.2016

Happy Friday!!! Klein Elisabeth ist schon 10 Wochen alt und so langsam zeigt sie auch Charakterzüge:-) Ich hoffe, diejenigen von euch, die Thanksgiving feiern, haben alles gut überstanden. Unsere Woche war sehr sportlich, ich war mit Lissy viel draußen und bin viel gelaufen, jetzt am Wochenende werden wir Elisabeths ersten Advent feiern. Ich freue mich schon. Nun aber zu meinen Lieblingen.
EINS/// Lebkuchen Ich habe früher gar nicht gerne Lebkuchen gegessen, aber irgendwie haben sie es mir dieses Weihnachten angetan und ich könnte mich reinlegen in Lebkuchen, so gut. Gefüllt und pur, ich mag beides :-)
ZWEI/// YUMIE Planer Ich habe den Planer diese Woche in einem Blog entdeckt und finde ich so so toll. Wenn ich nicht schon Jahresplaner auf meine Wunschliste gesetzt hätte, wäre der auf jeden Fall mein Favorit. Er ist etwas teurer, aber ich finde, er sieht einfach super aus. Natürlich am liebsten den mit Punkten:-)
DREI/// Tipps für Auszeiten im Mama-Alltag Irgendwie habe ich diese Woche eini…

Happy Thanksgiving!!!

Bild
Traditionell haben Sascha und ich auch dieses Jahr ein Thanksgiving-Essen abgehalten. Es gibt bei uns keinen Truthahn, aber es gibt Hühnchen, das reicht für uns beide und wir genießen das jedes Jahr, dass ein Wochentag eine besondere Bedeutung hat.  Besonders dankbar bin ich dieses Jahr für mein perfektes, intelligentes und gesundes Baby. Elisabeth ist wirklich das größte Glück auf Erden für uns und ein richtiger Sonnenschein. Ich bin auch dankbar, dass meine Familie gesund ist, bis auf den Zwischenfall letzte Woche hoffe ich sehr, dass das auch noch ganz lange so bleibt.



Feiert jemand von euch Thanksgiving? Was gibt es bei euch zu essen? Und für was seid ihr dieses Jahr besonders dankbar?